Gaming Notebooks

Nicht jedes Notebook eignet sich für neue und erst recht nicht für die neusten Spiele. Die Systemanforderungen der neusten Computergames sind oft sehr hoch und für die meisten Notebooks nicht zu meistern. Was unterscheidet also ein Office Notebook oder Multimedia Notebook von einem Gamer Laptop? Wir informieren Sie in den folgenden Abschnitten, worauf man beim Kauf eines Gaming Notebookss unbedingt achten sollte!

1. Die Grafikkarte

Bei einem Gamer Laptop ist die Grafikkarte einer der wichtigsten Komponenten des Notebooks. Gerade wenn man die neusten Computerspiele mit hoher Auflösung und vor allem „ruckelfrei“ spielen möchte, ist man auf jeden Fall auf eine gute und zeitgemäße Grafikkarte (Highend Grafikkarte) angewiesen.

Hinweis: Auch an dieser Stelle lohnt sich ein Vergleich bezüglich der Leistungsfähigkeit und dem Einsatzgebiet der aktuellen Grafikkarten!

2. Der Prozessor

Ähnlich wie bei der Grafikkarte ist das Leistungspotential des Prozessors ausschlaggebend und entscheidend. Die i7 Prozessoren von Intel mit vier Prozessorkernen der zweiten Generation sind für den Anwendungsbereich „Gaming“ sehr zu empfehlen, wenn nicht sogar unentbehrlich.

An dieser Stelle darf gesagt sein, ein starker Prozessor allein macht noch keinen Gamer Laptop! Mit der Kombination eines guten Prozessors und einer leistungsstarken Grafikkarte kommt man dem optimalen Gamer Laptop schon näher.

3. Der Arbeitsspeicher (RAM)

Gerade bei einem Gaming Notebook ist natürlich erst einmal viel Arbeitsspeicher wichtig. Es gibt aber unter anderem noch ein weiteres wichtiges Detail auf das man hier achten sollte:
Laptop-Vergleich.net empfiehlt ein Notebook mit einem 64-Bit System, denn nur ein solches System unterstützt mehr als 4GB Arbeitsspeicher!

4. Die Festplatte

Auch hier ist die Größe der Festplatte wichtig, denn neue und aktuelle Spiele benötigen auch viel Speicher auf der Festplatte. Des Weiteren sollte man auch hier auf ein aktuelles Modell setzen. Denn auch Zugriffszeiten auf gespeicherte Daten spielen bei aktuellen Spielen eine Rolle. Hier gilt je schneller desto besser!

5. Die Auflösung des Displays und die richtige Notebookgröße

Neue Spiele machen erst richtig Spaß mit entsprechend hoher Auflösung. Standard ist bei Gaming Notebooks Full HD also 1920×1080 (bei TFT-Monitoren von Desktop-PCs sind schon durchaus höhere Auflösungen möglich).

Zum Schluss noch ein Tip zur Größe eines Gamer Laptop. Gängige Größe bei Gaming Notebooks liegt bei 17″ Zoll und manchmal auch größer. Schließlich möchte man auch im mobilen Einsatz beim „Gamen“ etwas erkennen können.

Laptop-Vergleich.net wünscht viel Erfolg beim finden des richtigen Gaming Notebooks!

Marke / NameGrößeCPU-TypCPURAMHDDSSDGrafikkartePreisAmazon
Asus G750JH-T4032H17,3 ZollCore i7 4700HQ2,4GHz8GB1TB256GBGEFORCE GTX 780M 4 GB1.989 €€
Acer Aspire V3-772G17,3 ZollCore i72,2GHz16GB1TB256GBGEF GTX 760M 2 GB1.399 €€
MSI CX7017,3 ZollCore i7-4702MQ2,2GHz8GB1TBGEF GT 740M 2 GB819 €€
Lenovo IdeaPad Z71017,3 ZollCore I5-4200M2,3GHz8GB500GB8GBGEF GT 740M699 €€
Acer Aspire E1-771G17,3 ZollIntel Core i5 3230M2,6GHz4GB500GBNVIDIA GF 710M 1 GB599 €€
Acer Aspire V5-573G15,6 ZollCore i5-4200U2,6GHz8GB500GB689 €€

Kontakt